Di 8.11. - 20 Uhr - Eintritt 15 €, ermäßigt 10 €

Nosferatu

Stummfilm und Konzert präsentiert von der Botschaft von Irland, Berlin

Zur Feier des 100-jährigen Jubiläums des deutschen expressionistischen Films "Nosferatu" vom irischen Schriftsteller Bram Stoker hat sich die Berliner Musiklegende Gudrun Gut mit den beiden international renommierten irischen Komponistinnen Linda und Irene Buckley zusammengetan, um eine neue, elektronische Filmmusik zu schaffen.Diese Kooperation ist ein Auftragswerk der irischen Botschaft in Deutschland und wird am 8. November 2022 im Rahmen des deutsch-irischen Vampirfestivals uraufgeführt.